Über uns2019-02-23T14:22:36+00:00

Über uns

Lernen Sie uns kennen – das sind wir!

Kursleiter

Mein Name ist Thomas Gray. Ich bin in der Eifel geboren und aufgewachsen und habe Ausbildungen als examinierter Krankenpfleger und diplomierter Unterrichtspfleger. Durch Beziehung und Beruf bin ich 1996 ins Münsterland gelangt. Als Fachkrankenpfleger in der Psychiatrie habe ich über 15 Jahre Erfahrungen, hauptsächlich im Fachbereich Sucht gesammelt. Bedingt durch ein einschneidendes Erlebnis (schweres Polytrauma mit nachfolgender Berufsunfähigkeit und chronischen Beschwerden), war es erforderlich, mich professionell neu zu orientieren.

Im Zuge dessen habe ich im Jahr 2015 eine Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer am Tao-Health Institut Berlin absolviert, sowie 2016-2018 eine MBSR-Lehrerausbildung am Fachzentrum für Achtsamkeit in Oldenburg abgeschlossen. Die kontinuierliche eigene Praxis ist für mich sehr wichtig, ebenso wie das regelmäßige Training des Wing Tsun, welches mir insbesondere bei meiner körperlichen Stabilisierung sehr geholfen hat.

Die positiven Erfahrungen, die ich bei der Bewältigung meines Leids im Zusammenhang mit der Achtsamkeit machen durfte, waren ausschlaggebend für meinen Wunsch, dieses Wissen weiterzugeben. Zwischen Achtsamkeit und Wing Tsun sehe ich eine enge Beziehung, welche mich dazu geführt hat, zusätzlich zum MBSR auch als Wing-Tsun Trainer zu arbeiten.

Inhaber

Mein Name ist Julian Deske. Ich bin im Münsterland geboren und aufgewachsen. Sportliche Betätigung und der Kontakt zu Menschen hatte in meinem Leben immer einen großen Stellenwert. Seit 2011 bin ich als Physiotherapeut tätig. Mein großes Interesse für die menschliche Anatomie hat dazu geführt, dass ich mich laufend weitergebildet habe.

  • Manuelle Therapie
    Behandlungsform zur Auflösung von gelenkigen Bewegungs-/ Funktionsstörungen (Abschluss an der Bockey & Neuer Akademie 2015)

  • Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie (Abschluss 2018)

  • PNF
    Neurologische Behandlungsform zur Stimulation von Muskulatur und Bindegewebe (Abschluss am FIM Münster 2017)

  • Osteopathieausbildung im ZOP in Oldenburg (voraussichtlicher Abschluss Mitte 2020)

Derzeit bin ich in folgenden Praxen tätig:

Seit 2004 praktiziere ich die Kampfkunst Wing Tsun. 2013 hat sich mir die Möglichkeit geboten, mein Hobby zum Beruf zu machen und die Leitung des EWTO Trainingszentrums in Lengerich zu übernehmen. In diesem Rahmen unterrichte ich seitdem mit Leidenschaft Selbstverteidigung und die damit verbundene Körperwahrnehmung. Hier werden Fähigkeiten trainiert, die den Menschen mit Freude sicherer und gesünder machen. Wichtige Fähigkeiten sind u.a. Achtsamkeit, Körpereinheit, Koordination und Kampfgeist. Der Zugang zur Achtsamkeit ist bei mir erstmalig durch das körperliche Training im Wing Tsun entstanden.

Thomas Gray (MBSR Kursleiter) ist einer meiner ersten Schüler und seit April 2013 intensiv und zuverlässig dabei.

EWTO-Lengerich

Aufgrund meiner Arbeit im Kontakt mit Menschen, sowohl in der Therapie als auch im Training, hat Achtsamkeit für mich zunehmend an Bedeutung gewonnen. Bei mir hat die Praxis der Achtsamkeit zu mehr Lebensqualität und -freude wie auch der verstärkten Erfahrung von Leichtigkeit geführt.

Es ist mir ein persönliches Anliegen, Menschen dabei zu unterstützen und zu begleiten sich eigenverantwortlich mehr Lebensgefühl und -qualität zu erarbeiten. Den Rahmen für Austausch und Praxis zu bieten erfüllt mich mit Freude.

Diese Website verwendet Cookies und Dienstleistungen Dritter. Bei Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Ok